Schwingungsisolierung

Schwingungen können zerstörende Auswirkungen ausüben. Dies kann so weit führen, dass der Gegenstand von dem die Schwingung ausgeht, oder das Umfeld beschädigt wird. Die darauf folgenden Unterhaltskosten und Stillstände müssen in Kauf genommen werden. Das geeignete Medium für einen Schwingungsisolator kann Stahl, Luft oder Elastomere sein und kann weitgehend die zerstörenden Kräfte aufnehmen und neutralisieren. Die auftretende kinetische Energie wird durch Bewegungen des Isolators abgedämpft und teilweise in Wärme umgewandelt. Im Gegensatz zu der Energieabsorbierung, gibt es nicht nur eine lineare Bewegung, sondern willkürliche Stösse in alle Dimensionsrichtungen.