In-Sight 2000 Vision Sensoren

Die Leistung eines In-Sight Bildverarbeitungssystems mit der Einfachheit und dem günstigen Preis eines Vision-Sensors

In-Sight-2000-Feat-1[1] In-Sight-2000-Feat-7[1] In-Sight-2000-Feat-2 

In-Sight-2000-Feat-3 In-Sight-2000-Feat-4 In-Sight-2000-Feat-5

In-Sight 2000 Merkmale

In-Sight® 2000 Vision-Sensoren kombinieren die Leistung eines In-Sight Bildverarbeitungssystems mit der Einfachheit und dem günstigen Preis eines Vision-Sensors. Diese Vision-Sensoren – eine ideale Lösung bei Anwendungen zur Fehlervermeidung – setzen dank einer leistungsstarken Kombination von bewährten In-Sight Bildverarbeitungstools, einfacher Einrichtung und modularem Design mit vor Ort austauschbarer Beleuchtung und Optik neue Maßstäbe bei Wert, Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität.

Die In-Sight 2000 Serie verfügt über ein integriertes Hochleistungs-Bildformatierungssystem mit vor Ort austauschbaren Objektiven und einem zum Patent angemeldeten LED-Ringlicht, das auf dem gesamten Bild eine gleichmäßige, diffuse Beleuchtung erzeugt und so eine kostspielige externe Beleuchtung unnötig macht. Objektive und eine Vielzahl farbiger Leuchten können bei Bedarf je nach Anwendungsanforderungen leicht ausgetauscht werden.

Zusammen mit der In-Sight Explorer EasyBuilder® Schnittstelle, die einen schnellen Schritt für Schritt Setup der Anwendung garantiert, können mit der In-Sight 2000 Serie selbst unerfahrene Benutzer eine äußerst zuverlässige Inspektionsleistung in nahezu jeder Produktionsumgebung erreichen.

Die Vision-Sensoren der In-Sight 2000 Serie können auch für die Reihen- und Winkelmontage konfiguriert werden. Das modulare Design des Sensorkörpers bietet ein Maximum an Flexibilität bei der Montage auf kleinstem Raum, vereinfacht die Verkabelung und Lichtwege und reduziert die Notwendigkeit, neue mechanische Fixierungen zu entwickeln, auf ein Minimum. Merkmale auf einen Blick

  • Kostengünstiger Vision-Sensor mit In-Sight Explorer EasyBuilder Software
  • Für neue und bestehende Nutzer einfach für automatisierte Inspektionsanforderungen einzusetzen
  • Bewährte, zuverlässige Cognex In-Sight Bildverarbeitungstools
  • Dieselbe In-Sight Explorer Benutzeroberfläche wird in erweiterten In-Sight Bildverarbeitungssystemen eingesetzt
  • Vor Ort austauschbare Optik und Beleuchtung
  • Kompaktes modulares Design

In-Sight 2000 Spezifikationen

Alle In-Sight 2000 Vision-Sensoren werden mit der Easybuilder-Schnittstelle Schritt-für-Schritt durch die einfache Anwendungsentwicklung und Möglichkeiten für Pass/Fail-Prüfungen geführt. Das In-Sight 2000-130 Modell bietet eine erweiterte Reihe von Bildverarbeitungstools.  

 
In-Sight 2000 Modelle
2000-110
2000-120
2000-130
Benutzeroberfläche In-Sight Explorer EasyBuilder®
Bildsensor Typ
1/3 Zoll CMOS, Schwarzweiß
Auflösung
640 x 480 Pixel (Standard)
640 x 480 Pixel (Standard) 640 x 480 Pixel (2x Vergrößerung)
640 x 480 Pixel (Standard) 640 x 480 Pixel (2x Vergrößerung) 800 x 600 Pixel (2x Vergrößerung)
Bildvergrößerungsmodus
Keine
2x
Bildaufnahmerate
20 fps
40 fps
Objektiv Standardmäßiges M12 Objektiv
8 mm
Optionale M12 Objektive
3,6 mm, 6 mm, 12 mm, 16 mm, 25 mm
Beleuchtung Standard
Diffuses 8-LED-Ringlicht (weiß)
Optionen
8-LED diffuse ring lights (red and IR)
Lichtfilter (rot und IR) und Abdeckung polarisiertes Licht
Bildverarbeitungs-Tools Teilelokalisierung Muster Muster Muster
    Kante
    Kreis
Teileinspektion Muster Muster Muster
  Pixelzahl Pixelzahl
  Kontrast Kontrast
  Helligkeit Helligkeit
    Kante
    Kreis
Messen     Abstand
    Winkel
    Kreisdurchmesser
Zählen     Muster
    Kante
Kommunikation und E/A Protokolle Ethernet, EtherNet/IP, PROFINET, SLMP, SLMP Scanner, FTP, RS-232 Text Ethernet, EtherNet/IP, PROFINET, SLMP, SLMP Scanner, FTP, RS-232 Text Ethernet, EtherNet/IP, PROFINET, SLMP, SLMP Scanner, TCP/IP, UDP, FTP, RS-232 Text
Anschlüsse
M12: Ethernet M12: Strom, E/A und seriell
Eingänge
2 (1 Trigger, 1 allgemein)
Ausgänge
4 (allgemein)
Mechanik Abmessungen
98mm x 68mm x 45mm
Gewicht
200g
Betrieb Stromversorgung
5-24 VDC
Betriebstemperatur
0°-40° C

 

Einfacher Setup von EasyBuilder

Benutzerfreundlichkeit ist das zentrale Thema der In-Sight 2000 Serie, beginnend mit leistungsstarken Bildverarbeitungstools und einer In-Sight Explorer Softwareschnittstelle, die den Setup einfach macht und einen nahtlos zuverlässigen Link zu den anderen Automatisierungseinrichtungen des Werks garantiert.

In-Sight-2000-setup-HiRes[1]

Zubehör

Dank austauschbarer Beleuchtung, Filter und Optik bietet die In-Sight 2000 Serie unübertroffene Flexibilität – und lässt sich leicht an jede Produktionsumgebung anpassen. Unabhängig davon, welche leistungsstarke integrierte Beleuchtung erforderlich ist, kann mit der diffusen Beleuchtungstechnologie der In-Sight 2000 Serie die robuste Bildverarbeitungs-Inspektion überall erfolgen, wo es nötig ist – ohne dass eine kostspielige externe Beleuchtung notwendig ist. 

Beleuchtung Beleuchtung Ein diffuses Ringlicht mit 8 LEDs (weiß) ist Standard. Austauschbare Beleuchtungsoptionen sind: Rote und IR diffuse Ringlichter mit 8 LEDs, rote und IR Lichtfilter und ein Polarisator.
Filter Filter Austauschbare, polarisierte rote und IR-Filter sind erhältlich.
Objektive Objektive Die In-Sight 2000 Serie wird mit einem 8 mm M12-Standardobjektiv geliefert. Austauschbare 3,6 mm, 6 mm, 12 mm, 16 mm, 25 mm M12-Objektive sind optional erhältlich.
Halterungen Halterungen Eine universelle Montageplatte, ein Adapter für flache Oberflächen und eine Drehhalterung sind erhältlich.
Kabel Kabel Ethernet 2M, 5M, 10M und 15M Kabel sowie Netzkabel und E/A 5m und 15 M Kabel sind erhältlich.
Stromversorgung Stromversorgung Ein 24V Gleichstromversorgung ist erhältlich.

 

VisionView Display

VisionView 900 ist eine leistungsfähige, kostengünstige Bedieneroberfläche zum Überwachen und Steuern von In-Sight 2000 Bildverarbeitungssensoren in der Fertigung. Das Bedienpersonal kann sich beim In-Sight 2000 anmelden und online oder offline einen Job laden. Eine rote oder grüne LED-Anzeige zeigt die Pass/Fail-Ergebnisse an. Das Bedienpersonal kann die Bildgrafiken je nach den Ergebnissen einer bestimmten Prüfung rot oder grün sehen.   Funktionen des VisionView Displays:

  • Passwort-geschützter Bedienerzugang
  • 9-Zoll/229mm Touchscreen
  • Der LAN-Anschluss mit externem Schalter bietet Anschlussmöglichkeiten an bis zu neun Systeme
  • Zwei USB-Anschlüsse zum Speichern fehlerhafter Bilder oder zum Anschließen einer Maus oder Tastatur

In-Sight-2000-visualization-1